Zwei Arten mit Google zu werben

Grundsätzlich unterscheidet Google zwischen zwei Werbenetzwerken: dem Suchnetzwerk und dem Displaynetzwerk. Bei dem Suchnetzwerk werden die Anzeigen hauptsächlich auf Google.de geschaltet, aber auch auf Partnerseiten von Google. Im Displaynetzwerk dagegen surft der User auf bestimmten Seiten im Netz herum (sucht also noch nicht mal zwingend etwas) und bekommt zwischendurch Anzeigen angezeigt, die thematisch für ihn relevant sind. Beide Suchnetzwerke haben Ihre Vor- und Nachteile.

Wichtig ist auch – das sei hier schon gesagt – dass es sehr sinnvoll sein kann, die Kampagnen zu trennen, also nicht (wie von Google vorgegeben) im Such- UND Displaynetzwerk gleichzeitig zu werben, da die Kampagnen unterschiedliche Anzeigen, Budgets etc brauchen.

-> Hier geht es zum Artikel!

AdWords-Serie Teil III. – Das Such- und das Displaynetzwerk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.