Der Qualitätsfaktor

Wie schon im ersten Teil angedeutet spielt der Qualitätsfaktor bei Google AdWords eine wichtige Rolle. Er wird für jedes Keyword auf einer Skala von 1 bis 10 ermittelt. Es ist eine Schätzung, die auf den bisher gemachten Erfahrungen basiert und die die Qualität der Anzeigen und der Landingpages, die im Zusammenhang mit einem bestimmten Keyword ausgelöst wurden, misst. Im Endeffekt geht es Google immer um Relevanz, der Kunde soll also möglichst das bekommen, wonach er sucht. Je relevanter Ihre Anzeigen und Ihre Landingpages sind, desto besser ist das für das Ranking Ihrer Keywords.

[…]

Der Anzeigenrang

Mit dem Anzeigerang wird die Position Ihrer Anzeige im Vergleich zu anderen Anzeigen bestimmt. AdWords berechnet jedes Mal in Echtzeit den Anzeigenrang neu, wenn ein User eine Suche mit einem bestimmten Keyword auslöst. Wenn eine Anzeige an einer Auktion teilnimmt, ergibt der Qualitätsfaktor (erwartete Klickrate, Anzeigenrelevanz und Nutzerfahrung mit der Zielseite) zusammen mit Ihrem Gebot und anderen Faktoren den Anzeigenrang. Dieser – und nicht der Qualitätsfaktor alleine – bestimmt ob – und wenn ja, wo auf der Seite, die Anzeige geschaltet wird.

 

-> Hier geht’s zum Artikel!

AdWords-Serie Teil IV. – Der Qualitätsfaktor und der Anzeigenrang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.